Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
14.09.2022

Symposium Holz trifft Stein in Jahnsdorf geht in die zweite Runde!

Da das Symposium „Holz trifft Stein“ im vergangen Jahr ein voller Erfolg war, soll es jetzt am Wochenende eine Neuauflage geben. Die Fortsetzung ist am 17./18.09.2022 jeweils von 10 – 18 Uhr geplant. Die Idee regionale Stein- und Holzbildhauer auf dem Freibadgelände in Jahnsdorf zusammenzubringen soll dabei weiter ausgebaut werden. Die Bevölkerung soll vor allem die Möglichkeit haben den Handwerkern bei ihrer Arbeit zuzusehen und auch den Kindern soll diese Sparte nähergebracht werden. So werden dem Publikum beispielsweise verschiedene Restaurierungstechniken vorgestellt indem Teile eines zerbrochenen Kreuzes zusammengesetzt werden und Blattornamentik ergänzt wird. Die im Rahmen des sogenannten Speedcarvings (schnelles Schnitzen mit der Kettensäge am Samstag ab 14 Uhr) in kürzester Zeit entstandenen Skulpturen aus Holz werden anschließend ab 15 Uhr versteigert. Ein mobiles Sägewerk ist auch vor Ort. Geplant ist, dass frisch geschnittenes Bauholz zum günstigen Preis verkauft werden kann.

Der Badbetreiber hat ein buntes Kinderprogramm zusammengestellt. Neben einer Hüpfburg, dem Fußball-Dart und dem Kinderschminken wird es auch eine Suche nach dem "Schatz des Pharaos" geben. Zudem wird mit Crêpes, Grill, Eis- und Bierwagen für das leibliche Wohl gesorgt sein. Alle Beteiligten stellen sich auf durchwachsenes Wetter ein und überdachen die jeweiligen Schauplätze.  

Auf der Zuwegung zum Bad werden Jahnsdorfer Bürger am Samstag um 13:00 Uhr den ersten „Place to Kiss“ einweihen. Was es damit auf sich hat, sollte man sich am besten vor Ort anschauen.