Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
15.08.2022

Save the Date - Symposium Holz trifft Stein am 17. + 18.09.

Talentierte Handwerker für Symposium gesucht!

Da das Symposium „Holz trifft Stein“ im vergangen Jahr ein voller Erfolg war, soll es im September eine Neuauflage geben. Die Fortsetzung ist an dem Wochenende 17./18.09.2022 jeweils von 10 – 18 Uhr geplant. Die Idee dahinter: Groß und Klein sollen die Möglichkeit haben den Handwerkern bei ihrer Arbeit zuzusehen. Wer beruflich oder hobbymäßig gern Holz oder Stein bearbeitet und sich dabei auch mal über die Schulter schauen lässt, ist gern gesehen! Gesucht werden talentierte Handwerker aus der Region, die sich mit einbringen wollen. Dabei können auch begonnene Arbeiten fortgesetzt bzw. fertige Arbeiten vor Ort angeboten werden (eine Standgebühr fällt nicht an).

Im Rahmen des Symposiums soll es neben anderen Attraktionen beispielsweise auch ein sogenanntes Speedcarving geben. Unter Speedcarving versteht man schnelles Schnitzen mit der Kettensäge. In kürzester Zeit entstehen so Skulpturen aus Holz, die nur mit Kettensägen, Fräsen und Schleifmitteln hergestellt werden. Die Arbeiten werden anschließend versteigert.

Weitergehende Fragen zum Symposium beantworten die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung gern (Sekretariat: 0371/2718214).