Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
14.06.2022

Landratswahl 2022

Der erste Wahlgang zur Wahl eines neuen Landrates für unseren Erzgebirgskreis ist vorüber. Von 4.420 wahlberechtigten Jahnsdorfer Bürgerinnen und Bürger haben sich knapp die Hälfte am sonnig heißen Wahlsonntag auf den Weg ins Wahllokal gemacht. Damit lag die Wahlbeteiligung im ersten Wahlgang mit 47,2 % knapp unter dem Landkreisschnitt (49,4%).

Da auf keinen der sieben Bewerber(innen) mehr als 50% der Stimmen entfielen, wird am 03.07.2022 ein zweiter Wahlgang notwendig. Das Gesamtergebnis für den Erzgebirgskreis und auch alle anderen sächsischen Landkreise finden Sie unter:

https://www.erzgebirgskreis.de/landkreis/kreistag-wahlen/wahlen

https://wahlen.sachsen.de/landratswahlen-2022-wahlergebnisse.php?landkreis=14627&_ptabs=%7B%22%23tab-wahlgang_eins%22%3A1%7D

Wie geht es weiter:

Bis zum Freitagabend (17.06.) können die Listen ihre jeweiligen Wahlvorschläge für den 2. Wahlgang bestätigen oder zurückziehen.

In der Folge können dann die notwendigen Stimmzettel produziert und die Wahlvorschläge öffentlich bekannt gemacht werden. Erst danach werden Briefwahlunterlagen versandt bzw. Wahlscheine erteilt, wobei grundsätzlich all denen, die bereits im ersten Wahlgang Briefwahlunterlagen angefordert hatten, automatisch diese für den zweiten Wahlgang zugesandt werden. Bitte beachten Sie dies bei gegebenenfalls urlaubsbedingten Abwesenheiten. Die neue Landrätin bzw. der neue Landrat ist das höchste Amt, welches Sie direkt und unmittelbar mit Ihrer Stimme wählen - machen Sie am 03. Juli davon Gebrauch.

Und so hat Jahnsdorf mit den Ortsteilen Leukersdorf, Seifersdorf und Pfaffenhain gewählt:

1 Anton, Rico (CDU) 667 Stimmen = 32,2%

2 Gahler, Torsten (AfD) 411 Stimmen = 19,8%

3 Dr. Weber, Volker (FREIE WÄHLER) 280 Stimmen = 13,5%

4 Zimmer, Holger (DIE LINKE) 125 Stimmen = 6,0%

5 Lang, Simone (SPD) 250 Stimmen = 12,1%

6 Günther, Tino (FDP) 103 Stimmen = 5,0%

7 Hartung, Stefan (FREIE SACHSEN) 237 Stimmen = 11,4%

Insgesamt 2073 Stimmen = 100%