17.03.2020

Information zur unterrichtsfreien Zeit an der GS "Tintenfass"

Notbetreuung - Lernpläne - Schulspeisung

1. Notbetreuung

Ab dem 18.03.2020 werden an der Grundschule "Tintenfass" nur noch Kinder notbetreut, deren Personensorgeberechtigte in Bereichen der "kritischen Infrastruktur" tätig sind.

"Ein Anspruch auf Notbetreuung wird nur in einem sehr restriktiven Rahmen gewährt, damit durch die Schließung von Einrichtungen die Entstehung von Infektionsketten vermieden bzw. verzögert wird. Wenn die Voraussetzung auf Notbetreuung nicht gegeben ist, wird das Kind nicht aufgenommen."

Bitte beachten Sie hierzu die Infoseite zum Coronavirus auf der Homepage der Gemeinde Jahnsdorf: https://www.jahnsdorf-erzgeb.de/corona

Das ausgefüllte und vom Arbeitgeber bestätigte Antragsformular auf Notbetreuung ist zwingend erforderlich. Bitte drucken Sie sich dieses aus. Alternativ kann das Formular auch in der Schule erhalten werden

2. Lernpläne - Deutsch, Mathematik, Sachunterricht 

Während der unterrichtsfreien Zeit erarbeiten die Lehrkräfte der Schule individuelle Lernpläne für ihre Klasse in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Sachunterricht. Genannte Lernpläne werden durch die jeweiligen Klassenlehrer/innen zeitnah an die Elternvertretung übermittelt und von dort aus an die jeweiligen Elternhäuser weitergeleitet.

Aufgrund der besonderen Situation versuchen die Lehrkräfte diese Pläne schnellstmöglich zu erstellen. Dennoch muss dies mit Sorgfalt und wohlüberlegt geschehen. Bitte haben Sie hier ggf. etwas Geduld.

3. Schulspeisung 

Die Schulspeisung muss durch das jeweilige Elternhaus individuell abbestellt werden.