10.05.2019

"Ich bin der Baum vor Deinem Haus..."

Am 2. Mai 2019 begrüßten die Kinder der Bärengruppe den Bundestagsabgeordneten Marco Wanderwitz sowie unseren stellvertretenden Bürgermeister Andre Vago und die Mitarbeiter der Baumschule Hohenstein-Ernstthal.

 

Der Baum des Jahres 2018 – eine Esskastanie – sollte heute einen wunderschönen Platz auf unserer Streuobstwiese erhalten. Sie wächst an sonnigen Standorten und kann eine Höhe von bis zu 30 m erreichen. Seine Blüten sind grünlich/weiß und blühen im Juni und Juli. Seine Früchte sind in stacheligen Hüllen verpackt und können vielfältig in der Küche eingesetzt werden.

 

Die Vorschüler haben diesen Standort gewählt, da Sie bei ihren Spaziergängen außerhalb der Kita oft an der Streuobstwiese vorbeilaufen.

 

Vor Ort haben unser Hausmeister Jan Grünzig und die Mitarbeiter der Baumschule Hohenstein-Ernstthal bereits alle Vorbereitungen getroffen. Auch Spaten, Schaufel und Gießkannen standen schon bereit.

 

Mit einem kleinen Kran wurde der Baum in das vorbereitete Loch gehoben. Den Abschluss, das Gießen des neuen Baumes, übernahmen die Kinder der Bärengruppe.

 

Damit die neue Esskastanie gut anwächst und gedeiht, sangen die Vorschulkinder das Lied „Ich bin der Baum vor Deinem Haus“ von Margarete Jehn.

 

Bei ihren Spaziergängen werden die Kinder den neuen Baum nun wohl öfter besuchen und im Vorbeigehen grüßen. Sie werden beobachten, wie der Baum wächst, die ersten Blüten aufblühen und der Baum die ersten Früchte tragen wird.