Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
10.04.2021

Elternbrief zur Schulöffnung am 12.04.2021

Grundschule "Tintenfass" und Schulhort "Tintenklecks"

Sehr geehrte Eltern,

ab dem kommenden Montag dürfen wir unsere Schule wieder für den Präsenzunterricht öffnen.

Neu ist die zweimal wöchentliche Testung aller Schülerinnen und Schüler auf das Coronavirus.

Dazu benötigen wir Ihre Einwilligungserklärung, welche Sie Ihrem Kind am Montag, dem 12.04.2021 mit in die Schule geben (Anlage 1).

Diese Testung erfolgt im Klassenverband jeweils montags und donnerstags in der 1. Stunde mit einem zur Verfügung gestellten Selbsttest. Die Klassenlehrer/innen werden den Test kleinschrittig, strukturiert und angeleitet mit den Kindern durchführen. Sollte dieser positiv ausfallen, würden wir Sie informieren und Ihr Kind müsste abgeholt werden. Ein negatives Testergebnis erhalten Sie durch eine Bescheinigung von der Klassenleitung.

Sofern der Test nicht an der Schule durchgeführt werden soll, gilt als erforderliche Bestätigung, dass keine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht, ein Nachweis einer für die Abnahme des Tests zuständigen Stelle oder eine qualifizierte Selbstauskunft (Anlage 2). Dieser Nachweis darf nicht älter als drei Tage sein.

Da die Schulbesuchspflicht weiterhin ausgesetzt ist, haben Sie das Recht, Ihr Kind zu Hause lernen zu lassen. Wir weisen jedoch vorsorglich darauf hin, dass eine intensive Betreuung durch die Klassenleitung wie während der Schulschließung nicht möglich ist.

Die gestaffelten Unterrichts- und Pausenzeiten, die Hol- und Bringzonen, das Tragen einer Maske im Schulhaus sowie das tägliche Händedesinfizieren bleiben bestehen. Der Unterricht findet weiterhin im Klassenverband mit eingeschränktem, bereits bekanntem Stundenplan statt.

Der Hort hat regulär von 6.00 – 16.30 Uhr geöffnet. Wir möchten Sie aber bitten, soweit Ihnen dies möglich ist, die Betreuungszeiten nicht auszureizen. Bitte klingeln Sie bei Abholung Ihres Kindes am Hintereingang/Parkplatz. Die Kinder verlassen dann über den Haupteingang das Schulhaus.

Auch möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass Kinder mit Anzeichen einer Erkältung bitte vorsorglich zuhause gelassen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

D. Benndorf                                                                      M. Oesterreich-Helbig

Schulleiterin                                                                      Hortleiterin

 

Hinweis: Bitte öffnen Sie die Anlage mit einem Rechtsklick auf das Bild und danach "Bild in neuem Tab öffnen".