14.05.2020

Elternbrief der Grundschule „TINTENFASS“ und Schulhort „Tintenklecks“ Jahnsdorf

Grundschule „TINTENFASS“ und Schulhort „Tintenklecks“ Jahnsdorf

 

Sehr geehrte Eltern,                                                                        Jahnsdorf, den 14.05.2020

 

endlich dürfen alle Kinder wieder starten, wenn auch mit Einschränkungen und unter erhöhten Hygiene- und Abstandsvorschriften. 

 

Am Montag, dem 18.05.2020 beginnt der Unterricht für die Kinder gestaffelt.

Oberste Priorität haben dabei das Lernen und die Betreuung in einer festen Klasse sowie die Einhaltung der Hygieneregeln. In dem Schreiben von Herrn Kultusminister Christian Piwarz vom 08.05.2020 wurden Ihnen die Gründe ausführlich dargelegt.

 

Bereits beim morgendlichen Ankommen an der Schule bitten wir darum, ihr Kind 

an der für die betreffende Klasse festgelegten Bringezone zu verabschieden. 

 

Die Klassenleitung wird die Kinder am vereinbarten Treffpunkt und zur vereinbarten Zeit in Empfang nehmen und gemeinsam mit ihnen in den Klassenraum gehen. 

Nach Unterrichtsschluss bzw. nach der Hortzeit verlassen die Kinder das Schulgebäude über den Ausgang am Parkplatz. Im ganzen Schulhaus weisen Pfeile auf dem Fußboden als Einbahnstraßenregelung den Weg.

 

Der Unterricht der Klassen 1 und 2 findet täglich bis 11:30 Uhr statt.

Die Klassen 3 haben darüber hinaus an zwei Tagen in der Woche und die Klasse 4 an drei Tagen in der Woche bis 12:15 Uhr Unterricht.

Der Unterricht für alle Klassen findet im jeweiligen Klassenzimmer statt.

 

Es werden nur die Unterrichtsmaterialien für die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht sowie in den Klassen 3 und 4 für Englisch benötigt. Jeweils 2 feste Lehrkräfte unterrichten in jeder Klasse.

 

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind am Morgen ausreichend gefrühstückt hat, da wir die Pausen staffeln. 

 

Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist an Grundschulen in Sachsen keine Pflicht. Sollte sich Ihr Kind außerhalb des Klassenverbandes bewegen und dort eine Mund- und Nasenbedeckung tragen wollen, steht dem nichts im Wege (Pflicht für Buskinder beachten!).

 

Für den Schulbesuch jedes Kindes besteht laut Kultusministerium jedoch die Pflicht, täglich eine aktuelle Gesundheitsbestätigung vorzulegen. Diese wird von der Klassenleitung kontrolliert und bereits am 18.05.2020 benötigt. Sollte Ihr Kind an einer Vorerkrankung, z. B. Heuschnupfen leiden, legen Sie bitte am 18.05.2020 eine Kopie des Allergiepasses oder ein ärztliches Attest vor.

 

Der Hort ist von 7:00-16:00 Uhr geöffnet. Wir möchten Sie aber bitten, soweit Ihnen dies möglich ist, die Betreuungszeit nicht auszureizen. Das Mittagessen wird ab Montag geliefert. Bitte denken Sie an die Bestellung.

 

Wir hoffen, Ihnen erst einmal alle wichtigen Informationen gegeben zu haben. Weitere Informationen erhalten Sie zu gegebener Zeit über die Klassenleitung.

 

Bitte scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen, wenn Sie Fragen haben. Wir sind gern für Sie per E-Mail oder telefonisch zu erreichen. Auch für uns ist die derzeitige Situation neu und wir können auf keinerlei Erfahrungen zurückgreifen. Wir versichern jedoch, unser Bestes zu geben und Ihren Kindern die Rückkehr in die Schule so leicht wie möglich zu machen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. D. Benndorf                               gez. C. Schulze                     

Schulleiterin                                       Hortleiterin