14.05.2020

Eingeschränkter Regelbetrieb in Kitas ab 18.05.2020

Ab Montag, dem 18.05.2020, werden die Kitas, Horte und Grundschulen wieder für alle Kinder und Schüler zugänglich sein. Neben den verstärkten Hygienemaßnahmen, ist dazu insbesondere die Bildung fester Gruppen und Klassen als wesentlichste Einschränkung des Normalbetriebs vorgesehen. Diese Gruppen sollen sich untereinander möglichst nicht begegnen, um eine Infektion zu vermeiden. Diese Vorgabe wird enorme organisatorische Herausforderungen mit sich bringen. Insbesondere die Bildung konstanter Gruppen wird den Personalbedarf erhöhen, da auch in den Randzeiten eine Zusammenfassung der Gruppen nicht mehr möglich ist. Daraus folgt, dass sich die Eltern und abholberechtigten Personen auf EINSCHRÄNKUNGEN einstellen müssen.

Folgende Besonderheiten sind ab 18.05.2020 zu beachten:

1. Die Rahmenöffnungszeit wird in den Kitas in Jahnsdorf und Leukersdorf sowie im Schulhort auf 07:00 bis 16:00 Uhr begrenzt, wobei die Regelbetreuungszeit zwischen 07:30 und 15:30 Uhr stattfindet. Wenn möglich, bitten wir aufgrund des erforderlichen höheren Personalbedarfs darum, die Betreuungszeiten nicht auszureizen.

 2. Das Betreten der Kita ist Eltern und abholberechtigten Personen nicht gestattet und es gilt generell die Pflicht der Mund-Nasen-Bedeckung während der Bring- und Abholsituation.

3. Die Eltern und abholberechtigte Personen haben die Kinder ausschließlich in den jeweils ausgewiesenen Bereichen abzugeben und abzuholen. Achten Sie hierbei auf ausreichend Abstand und planen Sie eventuell Wartezeiten mit ein.

 4. Die Eltern bestätigen mit Ihrer Unterschrift auf einem entsprechenden Formular täglich, dass das Kind sowie die im Haushalt lebenden Personen keine Symptome der Krankheit Covid-19 (z.B. erhöhte Temperatur, Husten) aufweisen und auch nicht mit infizierten Personen in Kontakt stehen.

Die vorgenannten Festlegungen gelten zunächst bis zum 29.05.2020.

Weitergehende Informationen erhalten Sie über die jeweiligen Einrichtungsleiterinnen und über Aushänge in der Kita.