21.03.2019

Buntes Faschingstreiben in der Kita "Sonnenschein"

Am Faschingsdienstag herrschte ein buntes Faschingstreiben in der Kita „Sonnenschein“. Luftschlangen und Luftballons zierten sowohl die Garderoben als auch die Gruppenzimmer der Einrichtung.

Wir begannen den Tag mit einer Begrüßung in unserem großen Mehrzweckraum. Alle schönen Prinzessinnen, wilden Piraten und Indianer, mutigen Ritter, hungrigen Tiere, lustige Clowns, freundliche Polizisten und Feuerwehrmänner, durften sich der Reihe nach zum Begrüßungslied „Wer will schöne Prinzessinnen sehn´“ in die Mitte des Kreises stellen und sich von den anderen Kindern bewundern lassen.

Nachdem sich die Kinder in ihren Gruppen an einem leckeren kunterbunten Faschingsbuffet gestärkt hatten, konnten Sie die verschiedenen Themenräume auf ihren Etagen stürmen. Zwischen vielen Aktionen, wie z.B. Kinderschminken, Faschingsbasteln, Tanzspiele uvm., wählten die Kinder aus. An der Saft-Bar konnten sie sich zwischendurch eine kleine Erfrischung gönnen.

Doch auch unsere Kleinsten aus der Kinderkrippe kamen nicht zu kurz. Sie hatten Spaß an Kreisspielen und besuchten die Kindergartenkinder.

Das Highlight des Tages war das Erzähltheater mit Frau Geißler und der Büchermaus. Liebevoll und spannend wurde die Geschichte vorgetragen. Kleine und große Zuschauer staunten nicht schlecht, als in dem hölzernen Kasten kleine Bildkarten lebendig wurden.

Die Pfannkuchenherzen waren ebenfalls eine Augenweite.

Die Kinder hatten einen wundervollen und aufregenden Faschingstag!

Herzlichst danken wir den Eltern, der Firma CoWerk und der Bibliothek Leukersdorf für die großzügige Unterstützung an diesem Tag.

-  Die Kinder und Erzieherinnen der Kita „Sonnenschein“    -