Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
18.05.2021

App der Gemeinde Jahnsdorf im Jahr 2020 über 14.000-mal besucht

App der Gemeinde Jahnsdorf im Jahr 2020 über 14.000-mal besucht

Die App der Gemeinde Jahnsdorf wird zunehmend genutzt. So gab es im Jahr 2020 insgesamt 646 Downloads und 14.126 Seitenbesuche. Seit 01.01.2021 gab es weitere 87 Downloads und bis Ende April bereits deutlich über 7.000 Besuche. Für die Gemeindeverwaltung Grund genug, um die App stetig mit Baustelleninformationen und anderen Neuigkeiten zu versorgen. Dabei unterliegt die Gestaltung einer ständigen Anpassung und Optimierung. Während einige Optionen kaum genutzt werden, erfreuen sich die Baustellenmeldungen, die allgemeinen Neuigkeiten und der sogenannte Schadensmelder größter Beliebtheit. Diese drei meistgenutzten Bausteine werden auf der Startseite eingeblendet. Über den Reiter „Schadensmelder“ können Unzulänglichkeiten wie defekte Straßenlampen, marode Geländer, ausbleibender Winterdienst, überfüllte Mülleimer und andere Dinge gemeldet werden. Intern werden die eingehenden Informationen an die zuständigen Stellen der Gemeinde oder externe Partner weitergegeben. Wir sind bemüht, die angezeigten Schäden möglichst binnen 14 Tagen zu regulieren. Dies gelingt nicht immer, da beispielsweise benötigte Hebebühnen oder andere Technik nicht gleich verfügbar sind. Der Menüpunkt Ansprechpartner führt schnell zu den Telefonnummern und E-Mail-Adressen der Mitarbeiter. Über einen Klick „Anruf starten“ bekommt man den gewünschten Ansprechpartner an den Hörer, ohne anderweitig eine Telefonnummer suchen zu müssen. Auf diese zentralen und bürgerfreundlichen Serviceoptionen soll sich die App zukünftig auch beschränken. Mit „schnelle Kontaktmöglichkeit“ und „überblicksartige Informationsplattform“ lässt sich die Intention beschreiben. Die App kann über den Apple Store oder den Google Play Store kostenfrei heruntergeladen werden.