Informationen des Bürgermeisters (April 2013)

Drucken

 

Straßenbau der Hauptstraße im OT Leukersdorf (Kreisstraße K 8803)

Auch mit dem weiteren grundhaften Ausbau unserer Hauptstraße im OT Leukersdorf (K 8803) in Richtung Mittelbach soll es perspektivisch weitergehen. Der Erzgebirgskreis als zuständiger Straßenbaulastträger hat hierfür im Jahr 2014 Mittel für die Planung vorgesehen. Ab dem Jahr 2015 soll aller Voraussicht nach der Bau des nächsten Teilabschnittes beginnen. Der Landkreis wird hierzu mit der Gemeinde Jahnsdorf ab Mai d. J. die ersten Abstimmungen vornehmen.

Die Gemeinde Jahnsdorf beabsichtigt, sich auch für die neuen Abschnitte – unter dem Vorbehalt der finanziellen Leistungsfähigkeit und der Zurverfügungstellung von Fördermitteln – mit der Planung und Errichtung eines Fußweges sowie der Erneuerung der Straßenbeleuchtung an der Maßnahme zu beteiligen.

Freibadsanierung

Obwohl die Sanierung des Freibades in Jahnsdorf bis zum Spätherbst gut vorangeschritten war, hält der lang andauernde Winter die Arbeiten bis zum heutigen Tage auf. Gemäß der beabsichtigten Bauplanungszeit sollten die Arbeiten Anfang/Mitte Juli d. J. abgeschlossen werden. Demgemäß wurde jedoch vorausgesetzt, dass die Arbeiten schon wieder hätten beginnen können, was aber nicht möglich war. Daher ist aus heutiger Sicht die Festlegungauf einen Eröffnungstermin nach Sanierung des Freibades noch nicht möglich. Anfang Juni als üblicher Freibadsaisonstart ist bereits heute ausgeschlossen.

In Absprache mit den Gemeinderäten im Verwaltungsausschuss war vorgesehen, die Eröffnung des Freibades mit dem diesjährigen Dorf- und Badfest zusammenzuführen. Hierfür erscheint das Wochenende vom 05. – 07. Juli als sehr geeignet. Die Schwierigkeit liegt jedoch darin, dass bis zum heutigen Zeitpunkt noch nicht abgeschätzt werden kann, inwieweit die Arbeiten bis dahin abgeschlossen sein werden.

Alternativ könnte das Dorf- und Badfest nur in die Ferienzeit verlegt werden, was jedoch aufgrund vieler ortsabwesender Familien infolge der Ferienzeit selbstverständlich nicht die Vorzugsvariante ist. Nach den Ferien bewegen wir uns im Zeitraum Ende August und haben zudem wiederum das Einschulungswochenende, so dass Ende August/Anfang September ein Zeitraum ist, der weder für ein Dorf- und Badfest noch für die Eröffnung des Freibad favorisiert wird, da die Freibadsaison in dieser Zeit auch schon wieder i. d. R. langsam endet.

Wir bitten um Verständnis für diese Situation und hoffen, die Arbeiten mit voller Kraft weiterführen zu können sobald es die Witterung zulässt, um der Gemeinde Jahnsdorf mit ihren Bürgerinnen und Bürgern im Anschluss ein vollsaniertes und attraktives Freibad zur Verfügung stellen zu können.

Michaelis
Bürgermeister

Einwohnerversammlung zum Thema Hochwasserschutzkonzept für Leukersdorf (Seifersdorf)

Im Mai dieses Jahres wird durch die Gemeindeverwaltung das Hochwasserschutzkonzeept für Leukersdorf (Seifersdorf) den interessierten Bürgerinnen und Bürgern von Leukersdorf (Seifersdorf) vorgestellt. Dieses machte sich nach dem Augusthochwasser von 2010 notwendig und wurde dementsprechend in Auftrag gegeben. Ort und Zeit der Einwohnerversammlung werden rechtzeitig über die Anschlagtafeln und im nächsten Gemeindeblatt bekannt gegeben.

Unternehmerstammtsich am 22.03.2013 in Jahnsdorf

Zum 4. Unternehmerstammtisch am vergangenen Freitag erschienen insg. 20 Gewerbetreibende aus unserer Gemeinde. Für dieses Interesse darf ich mich ausdrücklich bedanken. Herr Dr. Siegfried Kippig aus Seifersdorf verstand es sehr anschaulich und verständlich anhand von vielen Praxisbeispielen zum Thema "Prozessorganisation" vorzutragen. Für seine Bereitschaft möchte ich Herrn Dr. Kippig recht herzlich danken. Im Anschluss konnte ich mich mit den Gewerbetreibenden unseres Ortes über allgemeine Themen austauschen.

Der Unternehmerstammtisch wird auch wieder regelmäßig stattfinden und soll jeweils durch ein konkretes Thema/Vortrag gekennzeichnet sein. Über Ideen und Hinweise zu künftigen Themen wäre ich Ihnen dankbar.

Michaelis
Bürgermeister