Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Modernes Wandern auf den Spuren der Vergangenheit

Das Konzept

„MODERNES WANDERN AUF DEN SPUREN DER VERGANGENHEIT“ ist der Titel unserer Projektidee, welche im Jahr 2019 in der Kategorie „Anwendung digitaler Technologien für das Gemeinwohl“ mit einem Preisgeld vom sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft im Rahmen des simul+ Wettbewerbes – Ideen für den ländlichen Raum prämiert wurde.

Die Gemeinde attraktiver gestalten – für neue Bürger, für alte Bürger, für alle. Geschichte lebendig machen und so die junge Generation an die Geschichte heranführen. Das kostbare Wissen der Zeitzeugen für spätere Generationen bewahren. Die Menschen aus den umliegenden städtischen Regionen dazu bringen, mehr aufs Land zu kommen und vor allem auch zwischen den vier Ortsteilen der Gemeinde Jahnsdorf zu Wanderungen, Begegnungen und Interesse wecken und animieren. Das waren unsere Motive, aus denen wir gemeinsam mit engagierten Bürgern, unseren Vereinen und der Administration die Projektidee entwickelt, fortgeschrieben, angepasst und umgesetzt haben. Mit unseren angeleiteten Wandertouren wollen wir die Landschaft und die Historie unserer vier Ortsteile erlebbar machen – analog und digital. Zur faszinierenden Geschichte Jahnsdorfs gehört auch die ehemalige Textilindustrie, ein Flugplatz, unser modernes Freibad aber auch jede Menge schöner Verweil-, Aussichts- oder Rastpunkte sowie historische Hofstellen und Gebäude.

Mit unserem Konzept haben wir den Ausbau der Wanderwege im Gemeindegebiet in den Fokus gerückt. Wir haben einige ertüchtigen sowie Rastplätze errichten oder erneuern können. Wir wollen damit Begegnung und Kommunikation fördern und entwickeln. Und passend zum Projekttitel des Jahres 2019 können wir 2022 resümieren: Wir sind auf dem Weg und zwar auf dem Richtigen! Vieles ist entstanden, einiges musste aber auch revidiert, überarbeitet oder verschoben werden. So entwickeln wir heute wie in Zukunft immer noch Historie – auf welcher wir immer weiter wandern. Was ist schon Moderne?

Dank gilt auch an dieser Stelle allen Mitwirkenden am Projekt, insbesondere den Dorf- und Heimatvereinen unserer vier Ortsteile für Ihr engagiertes Mitwirken sowie dem Freistaat Sachsen für die finanzielle Unterstützung – Ideen für den ländlichen Raum: Wir haben sie – hier ist eine!“

Noch keinen QR-Reader?

Um die Tafeln, welche quer durch unsere Ortsteile gehen optimal zu nutzen, benötigen Sie einen QR-Code Scanner auf Ihrem Smartphone. Falls Sie noch keinen heruntergeladen haben, finden Sie hier 2 Links zu entsprechenden, kompatiblen Apps.

QR-Reader für Android:
QR-Code Leser

QR-Reader für iOS:
QR-Code Scanner

GIEHT LUUS! Deine Heimat. Dein Projekt.

Kreativer Ideenwettbewerb der LEADER-Region „Tor zum Erzgebirge“

Haben auch Sie eine gute Idee für den Wettbewerb? Aktuell läuft die Frist zur Einreichung der Projektideen für das Jahr 2022. Mehr Infos finden Sie hier: