UPDATE Vollzug Geflügelpestverordnung - Stallpflichtanordnung

Drucken

Zur Vermeidung des Eintrages der Geflügelpest in Geflügelbestände durch Wildvögel hat die Landesdirektion eine Allgemeinverfügung erlassen, wonach im gesamten Gebiet des Freistaates Sachsen ab sofort Geflügel oder andere in Gefangenschaft gehaltene Arten von Vögeln in geschlossenen Ställen oder ähnlichen Einrichtungen zu halten sind.

Den kompletten Wortlaut der Allgemeinverfügung finden Sie hier.

Darüber hinaus sind auch alle Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Ausstellung von Geflügel abzusagen. Insofern hat das Landratsamt mit Bescheid vom 17.11.2016 alle bisher erteilten Genehmigungen aufgehoben und o.a. Veranstaltungen ausdrücklich untersagt. Bescheid über die Absage aller Geflügelausstellungen