Aktuelles

Gemeindeblatt April 2014

Noch 108 Tage bis zum großen Ortsteiljubiläum - Leukersdorf feiert und ein Holzmichl feiert mit!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

rups kleinThomas "Rups" Unger, der ehemalige Frontmann von »de Randfichten«, stellt mit seiner Band am 14.6. im Festzelt seinen neuen musikalischen Weg vor. Gospelsongs, bekannte christliche Lieder im Countrysound und eigene Songs stehen im Mittelpunkt seines Liveauftritts in Leukersdorf. Das aktuelle Soloalbum von Thomas "Rups" Unger hat er auch mit im Gepäck. "Unbekanntes Land" heißt die aktuelle Scheibe und präsentiert statt Schunkel-Hits wieder himmlische Eigenkompositionen. 1992 hatte Rups und Michael „Michl“ Rostig die Band "Original Erzgebirgische Randfichten" gegründet. 1997 stieß Thomas „Lauti“ Lauterbach zu der Gruppe, die sich seit 2000 "De Randfichten" nennt. Ihr Repertoire bestand aus volkstümlicher Musik. Deutschlandweit bekannt wurden die drei Musiker 2004 mit dem Titel "Lebt denn der alte Holzmichel noch". Nach 22 Jahren trennte sich Thomas Unger von den "Randfichten" und schlug einen neuen musikalischen Weg ein. Wir freuen uns Ihnen dieses Highlight im Rahmen der Festwoche zur Ersterwähnung von Leukersdorf vor 575 Jahren präsentieren zu können.

 

 

Gemeindeblätter 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Gemeindeblatt November 2017

Gemeindeblatt Oktober 2017

Gemeindeblatt September 2017

Gemeindeblatt August 2017

Gemeindeblatt Juli 2017

Gemeindeblatt Juni 2017

Gemeindeblatt Mai 2017

Gemeindeblatt April 2017

Gemeindeblatt März 2017

Gemeindeblatt Februar 2017

Gemeindeblatt Januar 2017

Redaktionsschlusstermine für das Jahnsdorfer Gemeindeblatt im Jahr 2017

Redaktionsschluss Erscheinungsdatum Monat
Dienstag 27.12.2016 06.01.2017 (1. KW) Januar
Dienstag 24.01.2017 03.02.2017 (5. KW) Februar
Dienstag 21.02.2017 03.03.2017 (9. KW) März
Dienstag 28.03.2017 07.04.2017 (14. KW) April
Dienstag 25.04.2017 05.05.2017 (18. KW) Mai
Dienstag 23.05.2017 02.06.2017 (22. KW) Juni
Dienstag 27.06.2017 07.07.2017 (27. KW) Juli
Dienstag 01.08.2017 11.08.2017 (31. KW) August
Dienstag 29.08.2017 08.09.2017 (36. KW) September
Montag 25.09.2017* 06.10.2017 (40. KW) Oktober
Montag 23.10.2017* 03.11.2017 (44. KW) November
Dienstag 28.11.2017 08.12.2017 (49. KW) Dezember

Änderungen vorbehalten!

* Aufgrund von Feiertagen in dieser KW werden diese Redaktionsschlusstermine von Dienstag auf Montag vorgezogen.

 

Doppelt Grund zur Freude - Freistaat fördert Grundschule Jahnsdorf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Mit einem Weihnachtsgeschenk der besonderen Art wurde am 12. Dezember die Gemeinde Jahnsdorf/Erzgeb. bedacht. Knapp zwei Wochen vor der traditionellen Bescherung erging der Fördermittelbescheid der Sächsischen Aufbaubank für den 2. Bauabschnitt zur brandschutztechnischen Ertüchtigung der Grundschule an die Gemeinde Jahnsdorf. Diese Zuwendung in Höhe von 212.000 Euro wird aus Landesmitteln „Schulische Infrastruktur“ gestellt. In diesem zweiten Bauabschnitt wurden in den Herbstferien 2016 zur Abtrennung des Treppenhauses und der notwendigen Rettungsflure bereits Alu-Glas-Elemente sowie dicht- und selbstschließende Türen installiert.

mehr...
   

Bekanntmachung der Tierseuchenkasse zur Beitragszahlung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Besitzer von Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Süßwasserfischen und Bienen sind zur Meldung und Beitragszahlung bei der Sächsischen Tierseuchenkasse gesetzlich verpflichtet sind. Die Bekanntmachung im Volltext lesen Sie hier.

 

UPDATE Vollzug Geflügelpestverordnung - Stallpflichtanordnung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Zur Vermeidung des Eintrages der Geflügelpest in Geflügelbestände durch Wildvögel hat die Landesdirektion eine Allgemeinverfügung erlassen, wonach im gesamten Gebiet des Freistaates Sachsen ab sofort Geflügel oder andere in Gefangenschaft gehaltene Arten von Vögeln in geschlossenen Ställen oder ähnlichen Einrichtungen zu halten sind.

Den kompletten Wortlaut der Allgemeinverfügung finden Sie hier.

Darüber hinaus sind auch alle Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Ausstellung von Geflügel abzusagen. Insofern hat das Landratsamt mit Bescheid vom 17.11.2016 alle bisher erteilten Genehmigungen aufgehoben und o.a. Veranstaltungen ausdrücklich untersagt. Bescheid über die Absage aller Geflügelausstellungen

   

Seite 2 von 5