Anmeldung bei der Meldebehörde (Zuzug aus einer anderen Gemeinde)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Verfahrensinformation 1
Verfahrensinformation 2

Antragsformular 1
Antragsformular 2

Dieses Verfahren wird bei uns bearbeitet durch:

Frau Polster
01/EG
0371/27182-16
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Frau Dietz
01/EG
0371/27182-13
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Erläuterungen zum Verfahren:

Bitte beachten Sie, dass trotz vorherigen Ausfüllens der Online-Anträge das persönliche Erscheinen gesetzlich gefordert ist. Allein der Versand des Anmeldeformulars ist nicht ausreichend. Die Meldebehörde ändert die Anschrift Ihres Personalausweises, dieser ist daher unbedingt zur Anmeldung erforderlich.

Sollten Sie lediglich im Besitz eines Reisepasses sein, ist auch dieser zur Anmeldung erforderlich zur Identifizierung des Antragstellers.

Achtung: Seit dem 01. November 2015 ist eine Erklärung vorzulegen, wenn künftig nicht mehr beide Sorgeberechtigten eine gemeinsame Wohnung mit dem Kind haben oder die alleinige Wohnung bzw. Hauptwohnung des Kindes von einem Sorgeberechtigten zum anderen wechselt. Dazu nutzen Sie bitte das dafür vorgesehene Muster. Um rechtliche Lücken auszufüllen und aus Gründen der Verfahrensvereinfachung wird in jedem Fall eines Umzuges von nur einem Elternteil mit minderjährigem Kind eine solche Erklärung abzugeben sein.

Einverständniserklärung

Zurück zur Übersicht