Informationen des Bürgermeisters (Mai 2013)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

  • Einwohnerversammlung zum Thema "Hochwasserschutzkonzept für Leukersdorf (Seifersdorf)"
  • Sirenensignaltöne
  • Fertigstellung der Schul- und Vereinsturnhalle Leukersdorf, Schulstraße 8
  • Breitbanderschließung Pfaffenhain

Einwohnerversammlung zum Thema "Hochwasserschutzkonzept für Leukersdorf (Seifersdorf)"

Am 23.05.2013 um 19.00 Uhr wird in der Sportgaststätte Leukersdorf durch die Gemeindeverwaltung im Rahmen einer Einwohnerversammlung gemäß § 11 Abs. 1 der Hauptsatzung der Gemeinde Jahnsdorf/Erzgeb. der aktuelle Arbeitsstand zum Hochwasserschutzkonzept für Leukersdorf i. V. m. dem Ortsteil Seifersdorf interessierten Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt. Die Aufstellung war nach dem August-Hochwasser von 2010 notwendig. Das Konzept wird von der Planungsgesellschaft Scholz + Lewis mbH erläutert.

Ich bitte alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, auf eine entsprechende Information über die Anschlagtafeln zu achten.

Sirenensignaltöne

Im Nachgang des August-Hochwassers 2010 wurde seitens der Bevölkerung, insbesondere aus Leukersdorf, immer wieder der Wunsch geäußert, Sirenenanlagen wieder in Betrieb zu nehmen. Aufgrund dessen, dass eine Förderung von neuen Anlagen ausblieb, haben wir uns dazu entschlossen, die vorhandenen alten Sirenenanlagen, z. B. die auf dem Rathausdach in Leukersdorf, wieder in Betrieb zu nehmen. Dies konnte durch eine Fachfirma in diesem Monat auch erfolgen

Mit Wirkung vom 01.06.2013 wird zunächst diese Rathaus-Sirene nur bei Hochwassergefahr ertönen [Warnung vor einer Gefahr: Rundfunkgerät einschalten und auf Durchsagen achten; einmaliger Heulton (6 Töne von jeweils 5 Sekunden Dauer und 5 Sekunden Pause - siehe Schema)]. Einmal im Monat wird außerdem an jedem ersten Samstag im Monat um 11.00 Uhr ein zwölf Sekunden langer Signalton für den Probelauf ertönen. Darüber hinaus wird die Sirene keine Signaltöne abgeben.

sirenen schema

Die Kameradinnen und Kameraden unserer Freiwilligen Feuerwhren werden für ihre Einsätze wie bisher über ihren Funkmeldeempfänger alarmiert - dies gilt auch bei Hochwasser. Die beschriebene Signalwarnung dient ausschließlich der Alarmierung der Bevölkerung und soll möglichst vor drohendem Hochwasser warnen.

Fertigstellung der Schul- und Vereinsturnhalle Leukersdorf, Schulstraße 8

In den letzten Wochen konnten die restlichen Arbeiten im Sockelbereich der Turnhallte abgeschlossen werden. Bereits seit dem letzten Jahr erstrahlt die Turnhalle in einer hellen, freundlichen Fassadengestaltung und ist damit auch über ILE-Fördermittel in diesem zweiten Bauabschnitt abschließend energetisch saniert.

th leukersdorf

Versuchsweise wurden die Deckenstrahlheizkörper im letzten Monat der abgelaufenen Heizperiode außer Betrieb genommen, um die Heizleistung der Fußbodenheizung bei entsprechender Nutzung zu testen. Inwieweit die alten Deckenstrahler dennoch in der Halle verbleiben oder ganz abmontiert werden können, wird in nächster Zeit noch geprüft werden.

Mit der Turnhalle sollte durch alle pfleglich und achtsam umgegangen werden, damit sie uns so lange wie möglich in diesem Zustand erhalten bleibt.

Breitbanderschließung Pfaffenhain

Nach Aussage der Deutschen Telekom will man Anfang August 2013 die Glasfasererschließung abgeschlossen haben und das Multifunktionsgebäude sollte bis zu diesem Zeitpunkt stehen. Breitband ist gemäß ab Anfang Dezember 2013 verfügbar. Die aktuellen Inbetriebnahme-Termine können der seitens der Telekom Deutschland GmbH eingerichteten Webseite www.telekom.de/schneller eintnommen werden.

Michaelis
Bürgermeister