Jahnsdorf sagt JA! zur Freibadsanierung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

36,19 % der gesamten Jahnsdorfer Stimmberechtigten haben am gestrigen Sonntag für eine Sanierung ihres Freibades gestimmt! Die Beteiligung an der Abstimmung lag bei 46 %.

Zum ersten Mal in ihrer gemeinsamen Geschichte hatten die Jahnsdorfer, Leukersdorfer, Seifersdorfer und Pfaffenhainer am Sonntag, 09.Oktober beim Bürgerentscheid die Chance über ein Sanierungsvorhaben direkt abzustimmen. 2019 Abstimmungsberechtigte kamen zwischen 8.00 und 18.00 Uhr in eines der vier Abstimmungslokale. 191 Bürger gaben per Briefwahl ihre Stimme ab.
Allein im Ortsteil Jahnsdorf lag die Wahlbeteiligung bei 50,58 % und 90 % dieser Wähler stimmten für die 1,4 Mio. € teure Sanierung.
Insgesamt überwogen in jedem Wahllokal die Befürworter die Sanierungsgegner deutlich. Damit stimmten insgesamt 78,69 % der Wähler für die Sanierung, 20,6 % dagegen. Die Differenz zu 100 sind ungültige Stimmenabgaben.